Kontakt nl en de

Fassheizer

Fassheizer werden eingesetzt, um den Inhalt von Fässern und Behältern auf einer bestimmten Temperatur zu halten, auf eine bestimmte Temperatur zu bringen und/oder zu schmelzen. Unser Fassheizer-Sortiment ist so breit wie kein anderes auf dem niederländischen Markt. Die Heating Group International liefert nicht nur Silikon-, sondern auch Metall-Fassheizer. Unsere Fassheizer bestehen aus zwei über eine Scharnierkonstruktion verbundenen Metall-Halbschalen auf Rollen, die das Fass umschließen. Selbstverständlich liefern wir auch Fassbodenheizer, auf die ein Fass gestellt werden kann.

Technische Beratung?

 

 

Fassheizung

Behälter und Fässer werden beheizt, um die Viskosität von Produkten wie beispielsweise Ölen, Fetten und Lebensmitteln zu reduzieren. Fassheizungen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Zum Beispiel sind Silikon-Heizgürtel, Heizplatten und komplette Wärmekammern erhältlich.

Die Anwendungsbereiche sind sehr vielfältig. Überall, wo Flüssigkeiten in Tanks, Behältern oder Fässern auf einer bestimmten Temperatur gehalten werden müssen, kommen sie zum Einsatz, unter anderem in der Nahrungsmittelindustrie und der Petrochemie. Bekannte Einsatzorte sind Bitumentanks und LNG-Tanks.

Maßgefertigte Fassheizer

Dieser Produktbereich kennzeichnet sich durch einen hohen Anteil an Standardartikeln. Diese können wir häufig aus Lagerbestand liefern, selbstverständlich mit den zugehörigen Temperaturregelungen.

Wie Sie es von uns gewohnt sind, unterstützen wir Sie gern in Ihren Überlegungen und fertigen einen Heizer speziell für Ihre Situation. Unsere Spezialisten beraten Sie gern über die verschiedenen Möglichkeiten. So stellen wir sicher, dass Sie stets über optimale Heizungsprodukte verfügen.

Explosionsgeschützte Fassheizer

Als Spezialist für industrielle elektrische Heizungen bietet die Heating Group International natürlich auch Fassheizer in explosionsgeschützter Ausführung an. Diese ATEX-Fassheizer eignen sich besonders für den Einsatz unter Extrembedingungen.

HIBC/A Silikon-Containerheizung

Das Heating Group International-HIBC/A ist ein Silikon-Heizelement für die Beheizung von IBC (Intermediate Bulk Container). Das Element besteht aus einem Hochtemperatur-Widerstandsdraht aus einer Kupfer-Nickel-Legierung, der zwischen zwei Silikon-Glasfaser-Schichten vulkanisiert wird. Daher ist das HIBC/A sowohl robust als auch biegsam. Das Element erwärmt den Container von unten. Es wird mit einem digitalen Steuergerät geliefert, das an den eingebauten PTC-Fühler angeschlossen wird. Daher eignet sich das HIBC/A sehr gut für eine präzise Beheizung von Prozessen. Diese Produkte werden hauptsächlich in der Kosmetik- und Nahrungsmittelindustrie (zum Beispiel als Prozessheizung und Frostschutz bei thermisch empfindlichen Substanzen wie Glukose und Honig) eingesetzt.

HIBC/B-Containerheizung

HIBC/B ist mit einer Spannweite von bis zu 4,4 Metern der größte von der Heating Group International gelieferte Standard-Heizmantel.
Selbstverständlich liefern wir dieses Produkt auch projektspezifisch in anderen Maßen, und zwar von 1,4 Metern bis maximal 8 Meter. HIBC/B wurde speziell für die Beheizung von 1000-Liter-IBC entwickelt. Die Spezialkonstruktion hat zwei separat geregelte Heizzonen (oben und unten) und ist daher für die Erwärmung von Flüssigkeiten hervorragend geeignet. Mit einem einfachen Hakensystem lässt sich diese Containerheizung leicht und schnell montieren.

Adviseur Fassheizer

Wünschen Sie weitere Informationen?


Technische Beratung Informationen anfordern