Kontakt nl en de

Heizbänder

Heizbänder sind ringförmige Heizelemente, die aus hochwertigem Widerstandsdraht bestehen, der mit einer Glimmer- oder Keramikisolierung elektrisch isoliert wird. Sie werden in unterschiedlichen Anwendungsbereichen eingesetzt, unter anderem im Maschinenbau, in der Kunststoffindustrie und in der gummiverarbeitenden Industrie.

Technische Beratung?

Anwendungsbereiche von Heizbändern

Heizbänder haben sehr viele industrielle Anwendungsbereiche, aber werden vor allem häufig zur Erwärmung kurzer Leitungsabschnitte im Maschinenbau und in der gummi- und kunststoffverarbeitenden Industrie eingesetzt. Beispiele sind Extrusions- und Spritzgießmaschinen. Auch als Fassheizung sind Heizbänder einsetzbar.

Arten von Heizbändern

Heizbänder lassen sich je nach Isoliermaterial einteilen: Glimmer oder Keramik. Die Materialwahl hängt von der benötigten Leistung und Betriebstemperatur ab. Ein Heizband kann aus mehreren, über Klemmen oder Scharniere miteinander verbundenen Segmenten bestehen.

Technische Beschreibung

Heizbänder sind ringförmige Heizelemente, die aus hochwertigem Widerstandsdraht bestehen, der mit einer Glimmer- oder Keramikisolierung elektrisch isoliert wird. Diese haben meist einen Metallmantel. Die Ummantelungen können aus verzinktem oder aluminisiertem Stahlblech, Messing oder Edelstahl bestehen Elemente mit einem Durchmesser von mehr als 500 mm müssen immer aus zwei oder mehr Segmenten bestehen. Für den elektrischen Anschluss gibt es eine Vielzahl von Optionen. Die Heizbänder können beispielsweise für den Einbau von Thermoelementen oder das Umschließen hervorstehender Teile mit Öffnungen oder Aussparungen versehen werden.

Die Düsenheizbänder sind genau wie die Glimmer-Heizbänder aus einem Widerstandsdraht aufgebaut, der mit einer Glimmerisolierung elektrisch isoliert wird. Der Mantel besteht jedoch nicht aus zwei einzelnen Blechen, sondern aus einem gewalzten Messingblech. Durch das Walzen werden eine sehr glatte Oberfläche und eine gute Verdichtung des Heizbands erzielt, die zu einer sehr guten Wärmeleitfähigkeit führen.

Technische Daten

mit Glimmerisolierung

Höchsttemperatur ca. 340 Grad Celsius
Maximale Leistungsdichte 4,5 W/cm2
Durchmesser 50 – 380 mm
Höhe 50 – 420 mm
Spannung variabel

mit Keramikisolierung

Höchsttemperatur ca. 900 Grad Celsius
Maximale Leistungsdichte 9 W/cm2
Durchmesser 60 – 630 mm
Höhe 30 – 450 mm
Spannung variabel

Düsenheizband

Höchsttemperatur ca. 450 Grad Celsius
Maximale Leistungsdichte 6,5 W/cm2
Durchmesser 25 – 100 mm
Höhe 20 – 80 mm
Spannung variabel
Isolierung Glimmer
Anschlussrichtungen axial / radial / tangential

Eine sichere Wahl

Bei der Heating Group ist Ihr Heizungsproblem in guten Händen. Unsere Spezialisten beraten Sie gern über die zu Ihrer Situation oder Ihrem Projekt am besten passende Lösung.

So können Sie immer sicher sein, eine zuverlässige Lösung zu erhalten.


1

Fachkundige Beratung

Unsere Spezialisten beraten Sie gern. Wir stellen sicher, dass Sie für Ihr Heizungsproblem immer die beste Lösung erhalten.

2

Qualität

Wir arbeiten nur mit hochwertigen Materialien und fachkundigem Personal.

3

Direkter Kontakt zum Spezialisten

Bei uns nimmt direkt ein Spezialist Ihren Anruf entgegen. Kein Auswahlmenü und keine allgemeine Telefonzentrale, sondern sofortige fachkundige Beratung.

Verwandte Anwendungen


Adviseur Heizbänder

Wünschen Sie weitere Informationen?


Technische Beratung Informationen anfordern